Verein für Gartenbau und Landespflege Heining-Neustift e.V.
Verein für Gartenbau und Landespflege Heining-Neustift e.V.

Die wichtigsten Gartenarbeiten 

Die wichtigsten Gartenarbeiten im Oktober - November

Zierpflanzen, 

Nicht winterharte Zwiebelblumen (Dahlien, Gladiolen, Montbretien usw). aus dem Boden nehmen und frostsicher einlagern.

Kübelpflanzen wie den Enzianstrauch einräumen, ebenso frostempfindliche Balkonpflanzen zur Überwinterung.

Pflanzzeit für alle Gehölze, auch Rosen.

Vogelnistkästern reinigen und für Überwinterung neu aufhängen.

Gartenteiche von Verunreinigungen säubern.

Unerwünschte Wildpflanzen hacken oder ausstechen.

Kaiserkrone, Steppenkerze und Lilien pflanzen.

Gemüse

Kürbisse ernten,

Sommergemüse mit Vlies schützen oder abernten.

Lauch anhäufeln,

Kompost umsetzen.

Zwiebeln ernten, trocknen und bündeln.

Gelbe Rüben und anderes Wurzelgemüse in Sand einlagern.

Umgraben nur auf schweren Böden. Auf leichten Böden genügt das Lockern mit einem Grubber.

Obst

Ernte der Spätsorten von Äpfel und Birnen idealerweise bei 2-4 Crad Celsius und 80 % Luftfeuchtigkeit lagern.

Bäume vollständig abernten, Fallobst auflesen.

Bei Erdbeeren altes Laub sowie Ausläufer entfernen.

Fanggürtel gegen Frostspanner an Apfelbäumen anbringen.

Walnussbaum kann bei Bedarf jetzt geschnitten werden.

Fruchttriebe bei Kiwis auf 50 cm einikürzen.

Weinreben zurückschneiden,

Beerensträucher pflanzen, auch wurzelnackte Gehölze.

 

 

 

Das ist ein Auszug  aus dem Praktischen Gartenkalender  Oktober 2021.

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Verein für Gartenbau und Landespflege Heining-Neustift e.V.

Stallerweg 2a

94036 Passau

Kontakt

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Verein für Gartenbau und Landespflege Heining-Neustift e.V.