Verein für Gartenbau und Landespflege Heining-Neustift e.V.
Verein für Gartenbau und Landespflege Heining-Neustift e.V.

Die wichtigsten Gartenarbeiten im September

Zierpflanzen

Die wieder angenehmeren  Temperaturen sind ideal für Gartenarbeiten.

Vorausschauendkann man jektzt schon Tätigkeitten durchführen, die man sich dafür im kommenden Frühjahr sparen kann, wie z.B. mulchen oder Rasenkantenabstechen.

Pflanzzeit für wurzelnackte Pfingstrosen: Solche sind nicht nur preisgünstiger als Topfware, in der Regelist auch die Sortenauswahl deutlich größer.. Die Stöcke dürfen nich zu tief gesetz werden - die Knospen sollten maximal 3 cm mit Erde bedeckt sein. Zu tief gesetzte Pfingsrosen blühen schlecht!.

 

Gemüse

Kopf- und Pflücksalate, Romanasalate, kannman noch plflanzen.

Kresse und Winterzwiebel säen.

Ernte von Tomaten, man kann sie einkochen oder ganz einfrieren.

Bohnen blanchieren und einfrieren.

Zucchini und Gurken kann man im Ganzen einfrieren und später als Suppengrundlage verwenden

 

Obst

Erdbeeren von alten Laub säubern und Ausläufer entfernen.

Fallobst auflesen.

Empfindliche Gehölze wie Kiwi und Walnuss shneiden.

Auslichtungsschnitt bei  Steinobstbäumen im belaubten Zustand.

Abgetragene Ruten von Sommerhimbeeren entrfernen und Jungruten bis auf 10 bis 12  Stück je lfm auslichten.

Brombeeren auf 4-6 Jungtriebe je Strauch ausscheiden.

Wir wünschen Ihnen schöne Herbsttage und viel Freude an der Gartenarbeit.

 

 

Hier finden Sie uns:

Verein für Gartenbau und Landespflege Heining-Neustift e.V.

Stallerweg 2a

94036 Passau

Kontakt

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Verein für Gartenbau und Landespflege Heining-Neustift e.V.